Google Cardboard

Autor: Andreas Johannsen
Datum: 3. Februar 2016
HMD_Google_Cardboard - Google Cardboard VR

facebook buyvrguidecom  twitter buyvrguide_com  instagram buyvrguide_com  google buyvrguide.com  rss
Das erste Mal legte ich Augen auf das Google Cardboar Headset an, ich war ganz skeptisch, und mehr als irgendetwas das ich dachte, dass es wie etwas aussah konnte ich mich als ein Kunstprojekt in Grundschule zurück geschaffen haben. Ich erwartete nicht, das kleine Pappewerkzeug, das ich in meinen Händen hielt, würde mich mit jeder Art von großer VR-Unterhaltung versorgen. Ich muss zugeben aber ich irrte mich. Google Cardboard lieferte eigentlich mehr eine ganze Menge, als Sie für bloße €8,99 erwarten würden…

 

Dein VR Guide Score

VR Score_3outof5

Plus
  • Niedriger Preis
  • Gutes Intro zu VR
  • Funktioniert mit iPhone und Android
  • Benutzerfreundlich
Minus
  • Limitierte Funktionalität
  • Niedriges Level an Eintauchen
  • Niedrige Qualität

 

Überblick

Der Google VR-Kopfhörer wurde zuerst bei einer internen Massenversammlung bei Google eingeführt, wo jeder Angestellte einen erhielt. Hier stellte es sich heraus, dass die Angestellten für die Kopfhörer sehr enthusiastisch waren. Danach entschied sich Google anzufangen, die Brillen zu verkaufen, die seit dann alle Erwartungen überstiegen haben. Mit dem Google-brillen hatte ein Hersteller wirklich weitreichenden Erfolg. Der Grund dafür ist der Preis und die Tatsache, dass Leute über Virtual Reality sehr neugierig sind. Google’s Virtual Reality Plattform ist sehr einfach und verlangt nur, dass Sie Spps zu Ihrem iPhone oder Ihrem Androidtelefon zum Beispiel laden. Es gibt schon tonnenweise Apps und die Anzahl möglicher Spiele und Erfahrungen nimmt ständig zu. Mit ihrem Pappemodell hat Google einen ernsten Biss der großen VR-Torte genommen.

kaufen Google Cardboard

 

Google Cardboard Bewertung

Wie der Name vorschlägt, wurde Google Cardboard von Google entworfen. Die Idee in Google’s VR-Brille begann, als sich 2014 einige VR-Enthusiasten in Google entschieden, einiges ihrer Zeit darauf auszugeben, einen VR-Kopfhörer zu schaffen, der einfach und billig war.

Als ich den Kopfhörer in der Post, es kam in ein flaches kleines Paket das ich erhielt. Dort im Paket war keine Bedienungsanleitung, was kein großes Problem war, weil ich sofort ins Internet ging und diese Hilfe, um den Kopfhörer zusammenzusetzen fand. Außer der Pappe gibt es zwei 40mm Linsen, einen Klettverschluss, ein Doppelstockband und einem magnetischen Knopf (wird benutzt, um Entscheidungen in der virtuellen Welt zu treffen).

Google_Carboard_Package_inhalt - inhalt Google Cardboard
Inhalt der Google Cardboard Packung

Der Sitz der Brille kann nicht bis zu solchen messen. Samsung Gear VR oder Oculus Rift. Googles VR Gläser sind meiner Meinung nach ungeschickt in Ausdruck und gewinnt, wenn sie nicht auf Komfort, da es auf der Innenseite der Gläser kein Weichschaum ist – für den Preis erwarten Sie nicht mehr.

Als ich die Brille verwendet, habe ich keinen Gurt um den Kopf, weil es nicht mit dem Paket enthalten ist – es ist etwas, das Sie erwerben müssen (oder ein Stirnband verwenden) – aber hielt sie sich nur für die Augen auf und sah in in dem virtuellen Universum. Dies funktionierte gut für mich. Die erste Erfahrung, die ich mit Google Karton bekam, war mit Roller Coaster App, die sehr engagiert war.

 

Telefonanforderungen

Google Cardboard ist kompatibel sowohl mit iPhones und Android-Handys. Erhältlich in einer Version für Handys mit einer Größe von bis zu und gleich iPhone 6 oder gerade über, sowie eine weitere (siehe Bericht hier) das passt größere Handys, wie iPhone 6 Plus.

 

Inhalte/Software

Wie erwähnt, ist Google Cardboard sehr einfach. Alles was Sie machen müssen, ist die Stelle Ihr Telefon im Kopfhörer, laden Sie Spiele und Erfahrungen von entweder Google Play oder Apples AppStore, und von Ihnen gehen Sie in die Abenteuerwelt von Virtual Reality. Unten habe ich nur einigen der Erfahrungen beschrieben, die Sie mit Google Cardboard erleben können.

Die Inhalte können in die folgenden drei Kategorien unterteilt werden.

  • VR – 180- und 360-Grad Video
    • Video aufgenommen mit besonderer Kameraart
    • Kann Ihnen das Erlebnis schenken, als würden Sie im Stadion sitzen und Ihrem Lieblingsteam beim Sieg der Meisterschaft zuschauen oder als würden Sie ein Musical wie “Phantom der Oper” schauen.
  • VR Erlebnisse
    • Animated Erlebnisse
    • Kann Dinge machen, wie Sie auf eine lehrreiche Reise durch das Universum zu nehmen oder nehmen Sie auf eine Fahrt auf die verrückteste Achterbahn
  • VR Spiele
    • Computerspiele, wo Sie typisch in die Spielwelt gesetzt werden
    • Könnte auch etwas sein wie das Steuern eines Raumschiffs oder das Manövrieren selbst in der Spielewelt

 

VR Erlebnisse

In Zusammenarbeit mit Google hat das New York Times den NYT VR app. App geschaffen. Es stellt ein erstaunliches lebendes Bild der journalistischen Geschichten und Dokumente von den New York Times zur Verfügung. Wesentlich, wenn Sie Nachrichten und Dokumentarfilme lieben. Die App ist kostenlose und ist für sowohl Android als auch iPhones zugänglich. Es gibt viele andere verfügbare VR Erlebnisse, unter ihnen Volvo Reality, Streetview und Google Cardboard Camera.

nyt_vr
New York Times VR app (nytvr)

Werden Sie leicht autokrank oder Ihnen wird schwindelig? Wenn dem so ist, Sie wollen vielleicht Roller Coaster VR versuchen. In diesem Spiel bringen Sie eine fantastische Achterbahnfahrt durch den Dschungel, auf reinen Klippen und sogar unter Wasser. Ein Spaßspiel, das Sie vielleicht etwas schwindelig macht. Die App ist für Android und iOS kostenlos. Es gibt dort tonnenweise andere Spiele und die Auswahl wird nur größer. Worauf warten Sie noch?

roller_coaster_vr
Roller Coaster VR App für iPhone und Android

Preis

Als Google Cardboard 2014 gestartet wurde, war es etwas teuerer als es heute ist – obwohl immer noch sehr preisgünstig verglichen zum allgemeinen VR-Markt. Heute werden Sie es bei einer Auswahl von Preisen finden. Wir empfehlen diese Version von Amazon. Von der Qualität her ist es auf einem sehr hohen Niveau das mit den sehr günstigen Cardboards verglichen werden kann, die Sie finden können. Zum aktuellen Zeitpunkt liegt der Preis bei nur €3.99.

kaufen Google Cardboard

Fazit

In Anbetracht des Preises und der Tatsache dass diese VR-Brillen von einem Stück Pappe gemacht werden, glaube ich eigentlich, dass Google Cardboard ist mehr als adäquat. Offensichtlich bekommen Sie und immersive Virtual Reality Erfahrung nicht, (wo Sie fühlen, dass Sie wirklich in einer anderen Welt sind) aber Sie bekommen eine ziemlich „grundlegende“ Virtual Reality Erfahrung, mit der Sie als Anfänger gut auskommen sollten. Offensichtlich ist dieser Kopfhörer ein weiter Schrei vom High-End-VR-brillen von der Erfahrung, mit der Sie bekommen könnten zum Beispiel. Für €20 bekommen Sie, dass ein Blick auf welche Virtual Reality ist, aber wenn Sie sehen wollen, kann welche Virtual Reality wirklich machen, Sie müssen entweder einem Samsung Gear VR brillen oder einen des High-End-VR-brillen kaufen.

Der Google Cardboard-Kopfhörer ist beide für jene, die über virtueller Wirklichkeit ein wenig neugierig sind aber auch für die einen, die skeptisch darüber sind. Trotzdem mit diesem Kopfhörer und in Anbetracht des Preises gibt es keine Entschuldigung dafür, begonnen nicht und sieht, dass welche Virtual Reality überall darum ist. Hier bei DeinVRGuide.de möchten wir Ihnen herzlichst das Google Cardboard empfehlen.

Und wenn Sie einen Google Cardboard gekauft haben und Hilfe brauchen es zusammenzusetzen, dann sehen Sie das Video unten: